Start Ups in München – Travelloc

Neue App für leckere neue Restaurant-Ideen

Kennt ihr das auch, ihr habt Lust spontan Essen zu gehen, wisst aber einfach nicht wohin? Euer Lieblingsitaliener um die Ecke ist toll, aber ihr wollt nicht zum dritten Mal in Folge dort essen und einfach mal etwas Neues ausprobieren? Also, ich weiß ja nicht wie ihr das macht, aber meistens lande ich aus Bequemlichkeit am Ende doch wieder bei Pizza und Spaghetti von Luigi.

Damit soll jetzt Schluss sein! Die Social Travel App Travelloc macht es uns in Zukunft ganz leicht neue, interessante Läden in der Nähe zu entdecken und zu speichern. Besonders cool finden wir den sozialen Faktor dabei: ihr könnt nämlich nicht nur eure eigenen Go-To-Listen erstellen, sondern diese auch mit euren Freunden teilen!

Wie der Name bereits verrät, ist die App nicht nur für den alltäglichen Gebrauch gedacht, sondern eignet sich auch ideal als Reisebegleiter.

Beste Restaurants in fremden Städten? Kein Problem!

Essen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen – nicht nur Zuhause sondern vor allem auf Reisen. Ich möchte auch im Ausland nur in Restaurants gehen, von denen ich kulinarisch überzeugt bin. In der Vergangenheit habe ich oft Stunden damit verbracht, die richtigen Hotspots auszuwählen, um am Ende festzustellen möglicherweise doch nicht die richtige Wahl getroffen zu haben.

Mit der App von Travelloc kann ich ganz easy die Lieblingsplätze meiner Freunde auschecken, ohne stundenlang im Internet recherchieren zu müssen und mir dann meine Liste in der App selber zusammenstellen. Falls ihr in einer Stadt niemanden kennt, dann könnt ihr auf Travelloc nach den sogenannten Experten-Profilen suchen. Für jede Stadt gibt es eine Handvoll Accounts, die euch die besten Restaurants, Cafés und Bars der Stadt zeigen.

Ratet mal wer für München ausgewählt wurde… 😉

Zusätzlich ist die App auch noch richtig easy zu bedienen. Ein paar Klicks und fertig ist das Profil. Das Hinzufügen neuer kulinarischer Highlights geht auch super schnell. Außerdem kann jedes neu hinzugefügte Restaurant direkt mit einer Notiz versehen werden. Das macht den Auswahlprozess im Nachhinein um einiges einfacher.

Fazit:

Die App ist ein absolutes Must-Have für uns geworden. Im Unterschied zu TripAdvisor oder anderen Food-Guide Apps können wir uns hier zusätzlich mit unseren Freunden vernetzen. Der Aufbau der App ist sehr viel kundenfreundlicher gestaltet und bald wird es wohl auch möglich sein, den Instagram Account mit der App zu verknüpfen. Wir sind auf jeden Fall gespannt und freuen uns schon jetzt auf den nächsten kulinarischen Kurztrip mit Travelloc.

Wir freuen uns natürlich auch auf euer Feedback und über jeden neuen Follower. 😉

Gewinnspiel

Zusätzlich haben wir noch eine kleine Überraschung auf Instagram für euch. Jeder der unter unserem Post kommentiert und seinen Travelloc-Profilnamen mit uns teilt, bekommt die Chance auf einen Besuch bei Lucky Who im Wert von €50 (inkl. 5 Gästelistenplätze)

Viel Spaß beim Testen und alles Liebe.

Eure Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.