Vierundzwanzigstes Türchen – Hotelübernachtung inkl. Frühstück für 2 Personen im The Lovelace

Ihr Lieben,

Wir sind ja für Pop Up-Geschichten immer zu begeistern – was haben wir in München nicht schon alles miterleben können – Pop Up-Restaurants, Pop Up Cafés, Pop Up Shops… aber ein Pop Up Hotel? Das ist neu und dafür umso aufregender!

„The Lovelace – a Hotel Happening“ beschert uns noch bis 2019 ein buntes Hotel mit individuell eingerichteten Zimmern und vielen öffentlichen Räumen. Denn hier sollen nicht nur Übernachtungsgäste ihren Platz finden, sondern auch viele Ausstellungen, Konzerte, Filmvorführungen oder Modeschauen veranstaltet werden.

Darüber hinaus lässt sich im Lovelace ein Friseur, diverse Streetfood-Läden, mehrere Shops, Bars und eine große Dachterrasse finden. „Hotel“ ist hier also wirklich nicht das richtige Wort sondern einfach ein „Happening“ mit einem bunten Mix aus Hotel, Event-Location und Einkaufszentrum. Hinter dem Lovelace steckt ein Team rund um Michi Kern, einem alteingesessenen Münchner Gastronom, dem wir bereits schon das Pacha und das Lost Weekend verdanken. Über eine Million Euro soll der Umbau verschlungen haben – puh ganz schön viel, für etwas, das nur 2 Jahre bleiben soll. Aber das viele Geld hat sich gelohnt – den mit dem Lovelace wurde ein tolle Anlaufstelle geschaffen – Hotel meets Art, Art meets Design, Design meets Community, Community meets Events und so weiter…

Liebes Lovelace, auf zwei bunte Jahre und auf das, was du uns so bringen wirst!

PS: Und wer von euch das Lovelace nicht nur als Besucher, sondern als Gast erleben möchte, der sollte auf unserem Instagram-Account vorbeischauen. Dort wartet nämlich eine Übernachtung für 2 Personen inklusive Frühstück im Lovelace hinter unserem 24. Türchen!

In diesem Sinne – fröhliche Weihnachten, ihr Lieben!

Weihnachtliche Grüße

Pia & Carina

*Vielen Dank an The Lovelace für die Bereitstellung des Gutscheins*

THE LOVELACE

DIE ZIMMER

THE LOVELACE

SHOPS

THE LOVELACE

DIE LOBBY

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.