SUPERGOODFRUITS

supergoodfruits

Beerenstark! | SUPERGOODFRUITS

Superfoods sind heutzutage kaum mehr aus unserem Ernährungsplan wegzudenken. Mittlerweile gibt es an jeder Ecke Acai Bowls und Smoothies in allen erdenklichen Variationen. Da ich bei Smoothies immer sehr wählerisch bin und auch die eine oder andere Allergie habe, bin ich in letzter Zeit auf den Geschmack gekommen mir die Superbowls und Smoothies auch einfach mal selber zu machen. Das hat für mich vor allem den Vorteil, dass ich selbst entscheiden kann welche Zutaten in meinen Smoothie kommen. Auf der Suche nach neuen leckeren Rezepten und Zutaten bin ich auf SUPERGOODFRUITS gestoßen.

Wir haben letztens Stefanie getroffen, die gemeinsam mit drei Freunden das Start-Up SUPERGOODFRUITS in München gegründet hat. Das Team bietet Beeren von regionalen Bio-Betrieben in seinem Online-Shop an, die direkt nach der Ernte gefriergetrocknet werden und anschließend in unserer Müsli-Bowl landen. Das Trocknen hat den Vorteil, dass die Beeren länger haltbar bleiben und ihre natürlichen Vitamine und Nährstoffe nicht verloren gehen.

Zusätzlich zum Shop findet ihr auf Supergoodfruits.com auch ein Online-Magazin mit vielen tollen Rezepten und weiteren Infos zu den Produkten und deren Beitrag zu einer gesunden Ernährung.

supegoodfruits_steffi

Zur Auswahl stehen Blaubeere, Sanddorn, Brombeere und Cranberry. Für Smoothies und Fruchtjoghurts gibt es alle vier Sorten auch als Pulver.

Wir haben die Blaubeeren und das Brombeer-Pulver bereits ausprobiert und waren von unseren Kreationen restlos begeistert:

IMG_3396-2-2

Und wer hat eigentlich behauptet, dass sich Superfood nur für Gesundes eignet?:P

blaubeeren

*Für die Deko haben wir frische Beeren verwendet.

Wenn ihr mehr über SUPERGOODFRUITS erfahren wollt oder lieber gleich ein paar Beeren für euren homemade Smoothie bestellen möchtet, schaut euch doch die Seite von Stefanie mal an und lasst euch auch von den tollen Bildern inspirieren. Den Link findet ihr in der ersten Hälfte des Beitrags.

H A P P Y   B L E N D I N G :*

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.