Man versus machine

beitragsbild_manversusmachine

Wie ihr ja bereits wisst, sind wir große Frühstücksfans und lieben es, mit Freunden lang und ausgedehnt brunchen zu gehen. An stressigen Samstagen wie gestern, wenn die Zeit knapp ist, wird es dann doch die etwas kürzere Variante mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen. Aus diesem Grund wurde das neue Café Man versus Machine ausprobiert, das bereits für seinen leckeren von Hand gerösteten Kaffee und selbstgemachten Kuchen bekannt ist.

bild10-690x459 bild7-690x459 bild4-690x459 bild11-690x459 bild6-690x459 bild31-690x459 bild2-690x459 bild8-690x432

Pia: Da ich ein kleiner Kaffeejunkie bin und seit eh und je keine Milch vertrage, trinke ich meinen Kaffee am liebsten schwarz. Das Café Man versus Machine bietet einen hervorragenden selbstgebrühten Filterkaffee, wie ich ihn liebe. Nicht zu stark und trotzdem rund und voll im Geschmack – mit fruchtigen Kaffeearomen.

Für alle, die in der Früh eher mit Tee in die Gänge kommen, auch ihr kommt hier voll auf eure Kosten. Neben dem beruhigenden Darjeeling serviert das Café auch Matcha Tee und viele andere Sorten!

Auch die Inneneinrichtung des Cafes kann sich sehen lassen. Weißgekachelte Wände und lange Holztische in Kombination mit minimalistisch- schwarzen Hängeleuchten sorgen für eine moderne und trotzdem gemütliche Atmosphäre. Wir finden´s super!

Sometimes life is just bitter,

your coffee shouldn’t be like that. 

(man vs. machine)

Man vs. Machine

Müllerstr. 23

80469 München

Öffnungszeiten: Mo – Fr . 08:00 – 18:00 Uhr | Sa.  08:00 – 19:00 Uhr

Atmosphere: IN IN IN IN IN
Service: IN IN IN IN IN
Food: IN IN IN IN IN
Location: IN IN IN IN
Come back? Big yes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.