Jewelberry

Wenn es um Schmuck geht, bin ich ziemlich wählerisch muss ich sagen. Ich habe mir im Laufe der Zeit so ein paar Teile angesammelt, die ich über alles liebe und deswegen so gut wie jeden Tag trage. Dazu gehören unter anderem, zwei silberne Ringe von New One, meine roségoldene Daniel Wellington Uhr und eine goldene Kette von Kate Spade mit meinem Initial als Anhänger. Ihr seht schon, ich bin kein Verfechter davon, dass man Gold nicht zu Silber kombinieren darf und umgekehrt .

Naja, worauf ich mit dieser Schmuckgeschichte eigentlich hinaus will – ich habe vor kurzem auf Empfehlung einer lieben Freundin einen Schmuckladen besucht, in den ich mich auf Anhieb verliebt habe. Das Jewelberry befindet sich in der Nähe des Gärtnerplatzes und ist mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet. Frische Blumen in Pastellfarben und tolle Möbel im Shabby Chic prägen das Gesamtkonzept.

Genauso verspielt und feminin wie die Einrichtung, ist auch das Design der filigranen Schmuckkollektionen. Beispielsweise findet ihr dort vergoldete Ketten mit Schwalben- Libellen- oder Schmetterlingsanhängern. Zusätzlich werden unterschiedliche Materialien wie Leder oder Seide verarbeitet. Das Beste daran, alles ist handgefertigt und auf Bestellung kann man sich sogar seinen persönlichen Glücksbringer zusammenstellen lassen.

Wer also noch auf der Suche nach dem perfekten Armband, Ring oder Kette ist und gerne auch etwas mehr investiert, sollte sich dieses Münchener Schmuckstück nicht entgehen lassen. Ich werde Jewelberry definitiv noch einen Besuch abstatten und das nächste Mal nicht nur zum Fotografieren, das ist sicher.

[separator type=“thin“]

Jewelberry

Utzschneiderstr. 10
80469 München

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 11.00 – 19.00 Uhr
Samstags 12.00 – 18.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.