Foodtipps in München #6

IMG_4885
Something is wrong.
Instagram token error.

Load More

Pünktlich zum Wochenende...

Pünktlich zum Wochenende stellen wir euch unsere Foodtipps vor, damit ihr immer über unsere Lieblingslokale informiert seid. Wenn ihr uns eure liebsten Restaurants mitteilen wollt, freuen wir uns, diese in der kommenden Woche auszuprobieren. Denn unserer Meinung nach können wir nie genug gute Foodtipps in München haben. Falls Ihr den Foodtipp von letzer Woche verpasst habt, hier könnt ihr ihn nochmal nachlesen. #sharingiscaring

Foodtipp: Neuhauser

Wir haben das Lokal Neuhauser im Herzen von Schwabing ausprobiert. Es ist sehr zentral gelegen und großzügig geschnitten, so dass ihr ins Neuhauser auch mit größeren Gruppen willkommen seid. Laut eigenen Aussagen gibt es eine super Pizza aus dem Holzofen. Leider waren wir noch im Foodkoma nach den Feiertagen und haben deswegen eine Kartoffelsuppe und einen Salat ausprobiert. Beides hat wunderbar geschmeckt und es war ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Hier findet ihr mehr zum Restaurant.

Foodtipp: Keko

In der Nähe vom Deutschen Museum könnt ihr im türkischen Lokal Keko gemütlich einen Spaziergang mit einem leckeren Essen verbinden. Der Service war sehr zuvorkommend und locker. Somit ist es total angenehm, sodass jeder willkommen ist. Es gibt eine breite Speisekarte mit einer Auswahl von vegetarischen Gerichten mit Humus und Fisch und FleischHier kommt ihr zur Website vom Keko.

Foodtipp: Kuffler California Kitchen

Ihr wollt mal etwas schicker essen gehen? Dann besucht Kuffler California Kitchen. Unser Highlight war, dass das Restaurant Crab Cakes anbietet. Bisher gab es das nur in Amerika, doch jetzt genauso gut in München. Ihr könnt jedoch nicht nur am Abend schick essen gehen, sondern auch am Wochenende zum Frühstück oder zum Business Lunch unter der Woche. Hier gibt es nähere Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten.

Foodtipp: Türkitch

Türkitch ist ein Imbiss, den es schon länger in München gibt. Seit kurzer Zeit ist gibt es ein zweites Lokal in der Maxvorstadt in der Türkenstraße. Auf begrenztem Platz werden sehr leckere Kebabvarianten angeboten. Da der Platz wirklich begrenzt ist, überlegt euch, ob ihr euer Essen sonst zum Mitnehmen bestellt. Zwischen zwei Vorlesungen oder am Abend kann ein solch leckerer Imbiss auf jeden Fall reichen. Und das Besondere? Ihr bekommt einen Rich Kids Kebab oder einen Döner mit Entrecôte. Sowas gibt es wahrscheinlich nur in München...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.