Die intolerante Isi – Pop-Up Café

beitragsbild_dieintoleranteisi

Ein neues kleines Pop-Up Café in der Stadt! Die intolerante Isi ist eigentlich in München und Umgebung stets mit ihrem süßen Foodtruck unterwegs. Doch im Februar und März 2016 findet man sie in der Amalienstraße 91 neben der Ludwig-Maximilians-Universität. Klein und fein, so kann man ihr Café bezeichnen, dessen kulinarisches Angebot eben auch für alle mit Lebensmittelintoleranzen gestaltet ist! Wechselnde, warme Gerichte, Salate, glutenfreie Waffeln oder Whoopie Pies und weitere, süße Sachen. Am Wochenende gibt es auch ein schönes Frühstücksangebot!

Ein kurzer Besuch zeigte mir, dass die intolerante Isi voll und ganz hinter dem steht, was sie macht. Sie leidet selbst an einigen Lebensmittelunverträglichkeiten und weiß daher genau, wie schwierig es ist, beschwerdefrei Essen zu gehen. Ein Auslandsaufenthalt brachte sie auf die Idee, in München eine Anlaufstelle für lebensmittelintolerante Menschen zu gründen. Neben ihrem Foodtruck und Catering, gibt sie inzwischen auch Koch- und Backkurse mit Rezepten für Unverträglichkeiten. Ihr nächstes großes Ziel ist ein eigener Laden in München. Wir drücken ihr dafür die Daumen! 🙂

Für mehr Infos und Rezepte schaut doch mal hier vorbei: 

http://www.die-intolerante-isi.de/ 

Die intolerante Isi

Februar und März 2016

Amalienstraße 91
80799 München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.